Weiterbildung in der Pharmawirtschaft eine Notwendigkeit?

 Pharmaunternehmen befinden sich im Umfeld bisher unbekannter Marktdynamik. Markt und Wettbewerb finden in immer kleiner werdenden Segmenten statt. Um diesen Herausforderungen erfolgreich begegnen zu können, brauchen PharmareferentenInnen im Pharma- und Gesundheitsumfeld eine Managementausbildung, um auf diese neuen Herausforderungen und Tätigkeiten vorbereitet zu sein. Am besten individuell an die Bedürfnisse jeder Einzelperson angepasst. Erfolgreiche PharmareferentenInnen haben es längst erkannt, um weiterhin erfolgreich in der Pharma- und Gesundheitswirtschaft tätig sein zu können. braucht es eine gezielte Karriereplanung und eine individuelle Aus- und Weiterbildung. Pharm-Ref-Consulting in Kooperation mit der Donau – Universität Krems, stellt dafür das grundlegende Rüstzeug zur Verfügung, von der PharmareferentInnen-Ausbildung bis zum Pharmamanagement. Wir starten das Wintersemester 2019/20 in Kooperation mit der Donau-Universität Krems mit folgenden Lehrgängen mit Seminarort Wien.

Key Accounting in der Pharmabranche, Start:18.10.19,

www.donau-uni.ac.at/keyaccountingpharma

Produktmanagement in der Pharmabranche, Start: 25.10.19, www.donau-uni.ac.at/pmp

Medical Science Liaison Management, Start: 11.10.19, www.donau-uni.ac.at/msl

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Informationsgespräch zu Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

Brauchen wir 2019 noch PharmareferentenInnen ? – K...